Studenten der Universität für Bodenkultur werden zwischen dem 21. April und dem 31. Mai eine Online-Mobilitätserhebung machen. Die Befragung erfolgt in ­Zusammenarbeit mit der ­Bezirksvorstehung und soll 
es Bewohnern des Bezirks ­ermöglichen, Anregungen 
für die künftige Verkehrsentwicklung Meidlings zu geben. 
Die Antworten werden dazu dienen, künftige Maßnahmen 
im Verkehrsbereich zielgenau und bedarfsgerecht zu gestalten. Ebenso besteht die Möglichkeit, Wünsche, Probleme und Vorschläge zu übermitteln. Die Teilnahme ist anonym und kostenlos, sie wird etwa 10 bis 15 Minuten in 
Anspruch nehmen.

Interessierte finden den Fragebogen ab dem 21. April auf short.boku.ac.at/­meidling_mobil