Für Aufsehen sorgen derzeit immer wieder die Bauarbeiten der ÖBB rund um die Erneuerung von Brücken in Meidling. Anfang Jänner wurden in zwei Etappen mit einem Kran die alten Stahltragwerke der Donauländebahn über der Südbahn, die dort im sogenannten Meidlinger Einschnitt verläuft, entfernt.

Schiebung

Bereits im November wurde für die Donauländebahn eine neue Stahl­bogenbrücke über die Breitenfurter Straße und die ­sieben Gleise der Südstrecke ein­geschoben. Sie hat eine Stützweite von 58,6 Metern und verbleibt in der derzeitigen Lage, bis sie im April an den richtigen Platz geschoben wird. Deshalb wurden nun die alten Tragwerke entfernt. Die Betonbrücke über die Breitenfurter Straße wird ebenfalls erneuert.