Michael Häupl ist Ehrenbürger der Stadt Wien

Voiced by Amazon Polly

Eine besondere Auszeichnung

Einen Tag vor seinem 70. Geburtstag am morgigen Samstag, 14. September,  wurde Altbürgermeister Michael Häupl von Bürgermeister Michael Ludwig im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Rathaus die Ehrenbürgerschaft verliehen. Es ist ein seltene Auszeichnung, und die höchste die in der Stadt verliehen werden kann. Im 21. Jahrhundert wurden vor Häupl erst 11 Menschen Ehrenbürger der Stadt.

Fest mit Weggefährten

Schon gestern Abend feierte Häupl gemeinsam mit Freunden und Wegbegleitern im Bruno-Kreisky-Forum in Döbling den runden Geburtstag. Bürgermeister Michael Ludwig, die ehemaligen Finanzstadträte Renate Brauner, Grete Laska, Rudolf Edlinger und Brigitte Ederer, Bundeskanzler a.D.  Franz Vranitzky und SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner lobten in ihren Redebeiträgen den Einsatz des Politikers für die Stadt und seine Menschen. 1983 wurde der studierte Biologe Häupl Gemeinderat, 1989 Stadtrat und im Jahr 1994 folgte er Helmut Zilk als Wiener Bürgermeister. Im Mai 2018 verabschiedete er sich aus dem Amt. Mit 23 1/2 Dienstjahren ist er der längstdienende demokratisch gewählte Bürgermeister in der Geschichte Wiens.