Todes-Wuchteln von Michael Mittermeier in St. Marx

Ring frei für den ­Comedykampf des Jahrhunderts! In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags. Michael Mittermeier, der bayrische Karate-Comedian, fightet, wie man ihn kennt: „Schweben wie Bruce Lee und stechen wie Biene Maja“ – und das alles live von 16. bis 19. Oktober im Globe (Karl-Farkas-Gasse 19).

Gags als Geheimwaffe

Mittermeiers einziger Verbündeter in der neuen Show „Lucky Punch“: die berüchtigte „Todes-Wuchtl“, eine „lang vergessene, mündlich überlieferte Geheimwaffe, geschmiedet in dunklen Gewölben einer antiken austrianischen Spaß-Dynastie, gestählt auf allen Come­dy-Bühnen dieser Erde“. Und diese Welt ist kein Kindergeburtstag! Wer schlägt wen? Es heißt: Jeder gegen jeden – Batman vs. Baywatch, Chuck Norris vs. Wonder Woman, Zwei Himmelhunde vs. Bud Spencer und geistige Veganer vs. verbale Metzger.

Wir verlosen 5 x 2 Tickets für 16. Oktober!

­Weitere Infos, Beginnzeiten und Karten unter www.globe.wien