„Mozzaroller“ – Wer hat den besten Lieferservice?

©Piatnik

Lieferservice ist gefragter denn je. Dementsprechend kann sich auch die neu eröffnete Pizzeria „Angelo“ vor Aufträgen kaum retten. Ehe die Lieferanten auf ihren Rollern durch die Stadt düsen, müssen die Pizzen aber noch mit den richtigen Auflagen belegt werden. Mit ein bisschen Taktik und einer Portion Würfelglück etablieren sich die Spieler bei dem einen oder anderen Stammkunden als Lieblings-Pizzalieferant. Doch die Konkurrenz schläft nicht

Champignons und Mais, Oliven und Rucola, Tomaten und Mozzarella – die meisten Kunden wissen genau, was sie wollen. Rund um die Pizzeria-Karte in der Tischmitte liegen immer acht Bestellungen gleichzeitig, die mit den richtigen Zutaten belegt werden sollten. Dann geht es ran an die Pizzen: Wer an der Reihe ist, würfelt die acht Würfel, die auf jeder Seite eine der Zutaten zeigen. Kann man mit dem Würfelergebnis eine Bestellung erfüllen, oder vielleicht gleich die benachbarte auch noch – molto bene!

Der Spieler darf so oft würfeln, solange er zumindest einen Würfel verwenden kann. Würfelt er aber einmal keine passende Zutat und kann somit die Pizzen nicht fertig belegen – Mamma mia! Dann gibt es Strafchips, die in der nächsten Runde die Anzahl der Würfel und damit die Chancen reduzieren. Sind Aufträge erfüllt, kommen gleich die nächsten auf den Tisch. Mit ein bisschen Glück ist dann ein „Joker“-Auftrag dabei – ein Kunde, dem es egal ist, was er kriegt, wenn es nur genug davon ist. Oder es gibt eine Bestellung mit Chili oder Knoblauch, dann können Extra-Bonuspunkte eingefahren werden.

Am Ende zählt nicht nur, wie viele leckere Zutaten man auf die Pizzen gebracht hat, sondern auch welche Lieferanten und deren Kunden man damit auf seine Seite bringen konnte. Doch die Gunst eines Mozzaroller-Fahrers ist rasch verflogen, wenn der Mitbewerber nebenan bessere Pizzen für seine Kunden bäckt. „Mozzaroller“ kann übrigens auch solo gespielt werden. Dann tritt man gegen Angelo, den Chef persönlich, an und versucht, in acht Runden mehr Pizza-Bestellungen als dieser zu erfüllen.

Mozzaroller
Spieltyp: Würfelspiel
Alter: ab 7 Jahren
Anzahl: 1-4 Spieler
Spieldauer: ca. 25 Minuten
Preis: ca. 10,49 Euro

Wir verlosen 2 Exemplare von „Mozzaroller“!