Ein Lächeln gibt es gratis dazu!

Yalcin Karakoc ist ­Optimist, obwohl er es nicht immer leicht hatte. Vor neun Jahren kam er ohne Deutschkenntnisse nach Österreich. Der ehemalige Student startete einen Getränkegroßhandel. Doch eigentlich wollte er schon immer einen Supermarkt eröffnen. Nach der Zielpunkt-Pleite mussten die Anrainer rund um die Holzknechtstraße oft weite Wege in Kauf nehmen, um frische Lebensmittel zu bekommen. Seit dem Sommer 2017 hat Karakoc das Gebäude von der Aria Trade gepachtet. Mittlerweile hat er fünf Mit­arbeiter. „Unser Sortiment ist ein wenig anders als erwartet. Wir verkaufen österreichische und türkische Produkte, vor allem auch Frischfleisch und frisches Gemüse“, sagt er. Sein Lieblingsprodukt sind die gerösteten Paprika, „damit kann man einen wunderbaren Salat ­machen“, lacht er.


Nachbar der Woche

Name | Yalcin Karakoc

Beruf | –Geschäftsführer

Alter | 35

Persönliches | Spazieren, reisen

Ich arbeite im | 10. Bezirk

Was ich an dem Bezirk mag | Es ist ruhig und grün.

Was ich an dem Bezirk nicht mag | Er ist etwas weit weg von meinem Wohnort Floridsdorf.

Was ich an meinem Beruf mag | Wir sind ein echter Nahversorger, vor allem für ältere Menschen.

Was ich an meinem Beruf nicht mag | Büroarbeit.

Was ich mir wünsche | Mehr Kunden. Wir -liegen eher abseits von der U-Bahn. Viele Menschen kennen manche Produkte hier nicht, die sie unbedingt probieren sollten. Der tür-kische Käse ist sehr gut.

Was mir wichtig ist | Meine Familie und mein Job.

Worauf ich stolz bin |
Auf meine Kinder.

Lebensmotto | Ich sprudle nur so vor Ideen und liebe es, mich einem neuen Projekt zu widmen.


Multimarkt
10., Holzknechtstraße 70
www.multi-markt.at

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.