Nachklang 2018 auf dem Zentralfriedhof

Im vergangenen Jahr gab es viele traurige Musik-Fans, da nach dem 10-jährigen Jubiläum des Nachklang-Festivals auf dem Zentralfriedhof 2016 eine Ausgabe dieses einzig­artigen Open Airs in Simmering ausgelassen wurde. „Der ab dann nur noch im 2-Jahre-Rhythmus stattfindende Nachklang soll auf neue Beine gestellt werden und wird ab diesem Jahr in einem neuen ,Gewand‘ zurückkommen“, so die Verantwortlichen der Friedhöfe Wien GmbH.

Nachklang 2018

Am 7. Juni verwandelt sich ab 18.30 Uhr das Areal der wunderschönen Friedhofskirche zum Hl. Karl Borromäus auf dem Zentralfriedhof in eine eindrucksvolle Konzert-­Location. Der musikalische Rahmen kommt auch heuer wieder von der Gruppe ­Festklang mit Künstlern aus Staats- und Volksoper sowie von der Gruppe Vienna City Brass. Die Moderation übernehmen Karl Hohenlohe und Andreas Vitásek. Der Eintritt ist frei. Alles zum Event auf www.friedhoefewien.at