Natürlich Kühl: Maßnahmen gegen Hitze in der Stadt

Subscribe
Voiced by Amazon Polly

Natürlich Kühl ist eine Maßnahme gegen die Sommerhitze in der Stadt. Die Sommer in den Städten werden immer heißer. Aber was kann man tun um der Hitze zu entfliehen? Um genau das zu schaffen wurde das Projekt „Natürlich kühl“ ins Leben gerufen. Im Rahmen von Vorträgen und Förderungsberatung wird Bewusstsein für das Thema geschaffen, werden Möglichkeiten für Eigeninitiative aufgezeigt und Maßnahmen der Stadt Wien für das Wohnumfeld vorgestellt. Das Projekt wird am 23. Juli 2019 von 13 bis 17 Uhr am Max Winter Platz 23, 1020 stattfinden.

Programm
⁃ 13 Uhr – Eröffnung der Veranstaltung durch Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál und Otto Eckl, Abteilungsleiter Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser sowie Come2gether mit erfrischenden Getränken und Speisen
⁃ 13.30 Uhr – Vortrag „Risikogruppen der Hitzebelastung“ und Präsentation Cooling Center Alexander Gratz, Wiener Rotes Kreuz
⁃ 14.00 Uhr – Vortrag „Urban Heat Island Strategieplan“ und Fassadenbegrünung Jürgen Preiss, Umweltschutz
⁃ 14.15 Uhr – Information zu Förderungen der Stadt Wien für Dach-, Fassaden- und Innenhofbegrünung Franz Fillafer, Umweltschutz

Begleitendes Programm bis 17 Uhr
⁃ Information und Beratung durch die ExpertInnen der Gebietsbetreuungen Stadterneuerung Natürlich kühlen im Sommer ohne Klimaanlage, Innenhof- und Fassadenbegrünung, Garteln ums Eck
⁃ Ausstellung „Ganz schön smart“; Ressourcen schonen im Alltag
⁃ Quiz-Glücksrad, Bastelworkshop für Kinder, Planschbecken, Eis und „coole“ Songs

Infos unter (+43 1) 4000-25305