Neubau: Coole Ideen für die Umwelt gesucht

Auf der Suche nach den besten Ideen für einen klimafreundlichen ­Bezirk wird heuer die Rekord­summe von 7.500 Euro im Rahmen des Klimaschutzpreises „Klip 7“ vergeben. 
Er steht heuer unter dem Motto „Cool down & 
Green up“.

Preis seit 2013

Der „Klip 7“ wird nun bereits zum sechsten Mal verliehen. „Klimaschutz ­betrifft uns alle und gelingt nur gemeinsam! Als neuer Bezirksvorsteher von Neubau ist es mir ein zentrales Anliegen, Klimaschutz im Bezirk noch stärker voranzutreiben und Visionäres zu fördern“, so der Neubauer Bezirks­vorsteher Markus Reiter.
Noch bis 4. Juni 2018 können die Ideen für den „Klip 7“ eingereicht werden. Alle Infor­mationen und das Anmeldeformular: www.klip7.at