Neuer Stadtteil rund um neue Bank Austria-Zentrale

Der „Austria Campus“ am ehemaligen Nordbahnhof-Gelände, künftiges Headquarter der Bank Austria, nimmt langsam Gestalt an. Seit einigen Monaten wird am Wiener Praterstern an der neuen Unternehmenszentrale gebaut, wo ab 2018 rund 6.000 Mitarbeiter arbeiten sollen. Bis 2025 soll rund um den neuen Bankensitz ein neuer Stadtteil mit 10.000 Wohnungen und weiteren 20.000 Arbeitsplätzen entstehen, auf dessen Gelände u.a. ein Ärzte- und Kongress­zentrum und ein Kindergarten geplant sind.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.