NMS Afritschgasse gewinnt Lesewettbewerb der Donaustadt

Kürzlich fand in der Schule Plankenmaisstraße (Donaustadt) das Finale des Bezirkslesewettbewerbs im Rahmen der Bezirkslesewoche statt. Für die Neue Mittelschule Kagran (Afritschgasse) trat für die 5./6.Schulstufe Aisha und für die 7./8.Schulstufe Iljana an. Die Kinder mussten eine Sequenz aus einem Buch vorlesen und danach drei Fragen zum Text beantworten. Souverän meisterten Aisha (Foto: re.) und Iljana (Foto: li.) diese Herausforderung und gewannen verdient in ihren Kategorien. Betreut wurden sie dabei von ihrer Lehrerin Eleonore Hobiger, der Lesepatin Gerda Schöffmann und von Direktor Mario Matschl. Das Team der NMS Kagran gratuliert den Siegern zu ihren großartigen Leistungen! „Wir sind sehr stolz auf unsere Mädchen und dies ist auch ein Ergebnis der großartigen Arbeit an der NMS Kagran“, freut sich Direktor Mario Matschl.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.