Ottakring: Am Ende eines langen Weges

Voiced by Amazon Polly

Die Freude war ihnen anzusehen. „Dass der Brunnenmarkt den Naschmarkt als Nummer eins ablöst, freut mich als Otta­kringerin besonders“, so Stadträtin Ulli Sima.

Bezirksvorsteher Franz Prokop sieht sich am Höhepunkt eines langen Weges angekommen: „72.674 Besucher pro Woche sind top! Das zeigt, wie gut der Markt mit seinem breiten Angebot funktioniert, wie sehr unsere Bemühungen seit 2004 gefruchtet haben.“ Und, so betonen der Vorsteher und die Stadträtin, die Probleme im Bereich Yppenplatz wären gelöst: „Wir versuchen das immer gemeinsam mit den Bewohnern!“

Der Brunnenmarkt hat also durch die neue Marktordnung mit Kernzöffnungszeiten und strengeren Regeln mehr profitiert als andere. Diesen Spitzenplatz gilt es jetzt zu verteidigen.