Ottakring: Bretterverschlag ärgert Bezirk!

Voiced by Amazon Polly

Bald werden es drei Jahre, dass der Schandfleck am Schuhmeierplatz zum ersten Mal verärgerte. ­Damals wollte der ­Eigentümer vornehmlich einen Gastrobetrieb und hatte „ein Geschäfts­­lokal mit 600 Quadratmetern“ zur ­Vermietung angeboten.
Keine gute Idee. Denn 30 Monate später ist das Eck noch immer hässlich und ­empört ganz Ottakring. Auch aus der Bezirksvorstehung ist Unverständnis zu vernehmen. Es gibt aber Unterschiede zu damals: Die Telefonnummer ist neu und vier „Geschäfts­lokale“ werden angeboten. Ob nach der Coronakrise endlich was weitergeht?