Coronabedingt findet das Kunstfestival SOHO in Ottakring heuer online statt. 14 Künstler aus dem In- und Ausland widmen sich in ihren Bei­trägen der Frage: „Wie meinen? Über Meinungsfreiheit und das Ringen um sie.“ Unter www.sohoinottakring.at ist täglich eine neue Arbeit zu sehen.

Weitere Programmpunkte in den zwei Wochen sind: „Artefakte. Von stummen Orten“, „Es kommt von innen“, „Dance, Dance, Dance“ und „Meinungstauschzentrale – Ansichten einer Stadt“.