Viel Platz, viel Bier: „Ottakringer Bierfest“ wird bis 18. September verlängert

©Ottakringer Brauerei/ALBA Communications

„Freiluft-Biertrinken“ am Gelände der Ottakringer Brauerei ist seit sieben Jahren ein fixer Bestandteil im sommerlichen Wien. Auch wenn heuer Corona-bedingt Vieles anders und kleiner ist, ist das „Ottakringer Bierfest“ äußerst beliebt. So beliebt, dass sich die Brauerei entschlossen, das „Ottakringer Bierfest“ um zwei Wochen bis zum 18. September zu verlängern.

Viel Platz, wenig Einschränkungen und die Sortenvielfalt genießen Matthias Ortner, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei: „Wir freuen uns riesig, dass auch heuer so viele Menschen zu uns kommen. Sie machen durch ihre Disziplin unser Bierfest – und eben auch jetzt die Verlängerung – erst möglich. Denn es ist nicht selbstverständlich, sich in eine Warteschlange zu stellen und für ein Outdoor-Event online einen Tisch zu reservieren. Dafür ein großes Danke im Namen der Brauerei.

Das „Ottakringer Bierfest“ findet noch bis zum 18. September (Dienstag bis Samstag von 16 bis 24 Uhr) statt. Der „Check in“ erfolgt am Infopoint beim Eingang, wo auch die Tisch-/Sitzplatz-Zuweisung vorgenommen wird.

Tischreservierungen online unter: www.ottakringerbrauerei.at/bierfest

Wir verlosen -15% Gutscheine auf das gesamte Biersortiment im Ottakringer Shop!

©Ottakringer Brauerei/ALBA Communications