Pensionistenklubs in Wien: Ausflüge im Sommer

Die Pensionisten- klubs und Senioren-Treffs der Stadt haben auch in den Sommermonaten Juli und August ihre Pforten geöffnet. Etwa 60 Klubs in ganz Wien bieten Senioren ein ­erfrischendes und abwechslungsreiches Programm. Geöffnet im 3. Bezirk: Rabengasse 2–10 und Haus Maria Jacobi. Favoriten: Haus Laaer­berg, Haus Wienerberg und Herzgasse 15–19. Simmering: Bleriotgasse 21/13 und Haus Haidehof. Meidling: Haus Hetzendorf, Meidlinger Hauptstraße 4, Siebertgasse 21. Liesing: Haus Atzgersdorf, Gatterederstraße 12, Haus Am Mühlengrund, Breitenfurter Straße 452/1 (Rodaun), Ketzergasse 40 (Siebenhirten), Kinskygasse 16–30 (Inzersdorf) und Rudolf-Zeller-Gasse (Mauer).

Sommerfrische

Geboten werden Halb- und Ganztagsausflüge. Mit der Aktion „SeniorInnen unterwegs“ fahren ältere Wiener schon um vier Euro mit dem Bus in Erholungsgebiete. Spontan und flexibel: einfach einsteigen und mitfahren, denn die Karte kauft man ­direkt im Bus, man braucht sich nicht anmelden. Die ­Aktion „Urlaub in der Sommerfrische“ steht für günstige Angebote bei seniorenfreundlichen Tourismusbetrieben 
in Österreich. Telefon-Nr.: 01/313 99-170 112.