Penzing: Als Dank für die ­vielen Bezirksjahre

Ach, wie schnell doch die Zeit vergeht“, sagt man in rasanten Tagen wie diesen doch gerne. So auch bei der Überreichung von Penzing-Uhren an aus­geschiedene Bezirksräte. Vor­steherin Andrea ­Kalchbrenner dankte den langjährigen Weggefährten und überreichte „als Dank und Anerken­nung für ihre lange Arbeit“ 
die Chronometer.

Darüber freuten sich Anton Rozsenich, Elisabeth Haidler, ­Walfried Ertl, Josef Buk, Georg Ortner und 
Helmut Wendl.