[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-28dqa1x‘]

Worum geht's? Stan Laurel und Oliver Hardy sind Mitglieder in dem Club "Die Wüstensöhne" (Sons of the Desert). Sie verpflichten sich auf einem Vereinstreffen unter Eid, am Jahrestreffen der Loge in Chicago teilzunehmen.

Um dies gegen die Ablehnung der Ehefrauen durchzusetzen, ersinnen sie eine List. Dr. Meddick, ein von Stan angeworbener Tierarzt, bescheinigt Ollie ein Doppeldackeldelirium und verordnet ihm eine Seereise nach Honolulu. Da Ollies zur Seekrankheit neigende Ehefrau ihn dabei nicht begleiten kann, muss Stan ihren Part übernehmen.

Tatsächlich fahren die beiden Freunde natürlich zum Jahrestreffen nach Chicago, während ihre Frauen sie auf Hawaii wähnen. Vor der Heimkehr der Freunde kommt die Nachricht, dass das Schiff, mit dem sie aus Hawaii zurückkehren sollten, gesunken ist.

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-5h7y4l‘]

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘ av_uid=’av-za0x2d‘][av_gmap_location address=’Breitenseer Straße 21′ city=’Wien‘ country=“ long=’16.30936339999994′ lat=’48.2010802′ marker=“ imagesize=’40‘ av_uid=’av-jyy3j9′][/av_gmap_location][/av_google_map]