Siege im Mixed-Doppel, Damen-Doppel, Herren-Doppel, Herren-Einzel, U11, U13, U14, U15, U17, U18, U21-Einzel, -Doppel und -Mixed, dazu unzählige Stockerlplätze. Die Wiener Meisterschaften 2019 gehen für den Penzinger Tischtennis-Verein TTC Flötzersteig in die Annalen ein. „Nie zuvor in unserer 70-jährigen Geschichte waren wir erfolgreicher, das macht uns natürlich stolz“, ­so Obmann Roland Kariger gegenüber dem WIENER ­BEZIRKSBLATT. Die Zukunft ist angesichts der enormen Nachwuchserfolge auch gesichert. Der ASKÖ-Verein TTC Flötzersteig spielt Bundesliga, ist in einer Spielgemeinschaft mit dem Tischtennis-Sportklub Wien und hat seinen Sitz am Flötzersteig 115.