Ein paar Schritte vom Bahnhof Penzing entfernt stehen in der Cumberlandstraße 30 nun zwei speziell beklebte Autos: ein VW Golf und ein VW Caddy, die beiden neuen ÖBB-Rail & Drive-Fahrzeuge.

Sofern man sich auf www.railanddrive.at registriert hat, seinen Führerschein nachweisen konnte und ein Fahrzeug gebucht hat, kann man schon einsteigen – und das Carsharing der Bahn nützen. Ein Service, das es seit zwei Jahren gibt und das nun massiv ausgebaut wird. Mit Penzing gibt es den fünften Wien-Standort neben Westbahnhof, Hauptbahnhof sowie den Bahn­höfen am Praterstern und in Floridsdorf.

Die Kombi aus Bahn- und Autofahren kommt zunehmend besser an. Derzeit haben die ÖBB 8.400 registrierte Kunden, österreichweit 33 Standorte in 28 Städten mit 300 Fahr­zeugen, davon 24 ­Elektroautos.