Las Migas

Las Migas

24.04.2024

Sargfabrik - Verein für integrative Lebensgestaltung

Alle Termine

Ihre Kombination aus Flamenco mit lateinamerikanischen Elementen, Pop- und Folk-Klängen begeistert!

Das einzigartige Flamenco-Quartett aus Barcelona gewinnt 2022 den Latin Grammy für „bestes Flamenco Album“ und ist somit der offizielle Beweis, dass beim Flamenco nicht nur der Tanz, sondern auch die Musik weiblich sein kann. Anders als bisher - den Frauen war meist die Rolle der Tänzerin vorbehalten - setzt sich das Quartett aus vier hervorragenden Instrumentalistinnen und Sängerinnen zusammen. Das allein ist es aber nicht, was ihren Flamenco so frisch und avant-garde klingen lässt.

Las Migas lassen sich vom traditionellen Flamenco inspirieren, gehen aber über dessen Traditionen hinaus. Die in Barcelona lebenden Musikerinnen aus Andalusien und Katalonien bringen zwei Gitarren, eine Geige, eine Cajón, außergewöhnliche Stimmen und ihre gesammelten Erfahrungen in die Musik ein. Marta, Laura und Alicia kommen vom Flamenco und der klassischen Gitarre, Carolina von Fado, Jazz und Habaneras. Diese unterschiedliche Herkunft, die sie auf unterschwellige Weise durchschimmern lassen, macht Las Migas so faszinierend und zu einem gern gesehenen Gast auf den renommiertesten Bühnen Spaniens sowie auf Festivals auf der ganzen Welt.

Carolina Fernández - Stimme, Marta Robles - Gitarre, Stimme, Alicia Grillo - Gitarre, Stimme, Laura Pacios - Violine, Stimme
 

Jetzt Tickets sichern!
Veranstalter: Sargfabrik Verein für Integrative Lebensgestaltung

Alle Termine

24.04.2024, 19:30
Sargfabrik - Verein für integrative Lebensgestaltung, Wien
ab 32,00 €