Belangloser Pop war gestern, jetzt kommt die Norddeutsche Alli Neumann.

Wer das norddeutsche Städtchen Flensburg kennt, dem ist auch die 90er-Boyband Echt ein Begriff. Und tatsächlich gibt es zwischen der Flensburgerin Alli Neumann und der Flensburger Band Echt einen Zusammenhang, ganz neben der Herkunft. Alli hörte als Kind die Band, begann daraufhin selbst Musik zu machen. Und dabei entdeckte sie rein zufällig der Ex-Produzent von Echt, Franz Plass. Aus der gemeinsamen Platte wurde zwar nichts, geprägt hat sie das alles dennoch.

Mittlerweile wird die „20 plus“-jährige Alli in Deutschland gefeiert, denn ihre Popmusik plätschert nicht einfach so dahin. Sie will mehr und sagt etwas aus. Cooler Feminismus, ohne anstrengend zu sein. Lässiger Sound mit Haltung eben. Die Sängerin tourt aktuell durch den deutschsprachigen Raum, das sollte man live nicht verpassen.

www.alli-neumann.com