bfbhfg

Quartier Belvedere: S-Bahn-Station gesperrt

Im Rahmen der Modernisierung der Station Quartier Belvedere ist die S-Bahn-Station noch bis zum 5. Oktober gesperrt, während dieser Zeit gibt es keinen Halt in der Station. Fahrgäste können auf die Straßenbahnlinien 18, D, O oder die Buslinie 69A ausweichen. ÖBB-Tickets gelten auf diesem Streckenabschnitt als Fahrscheine der Wiener Linien.

Während der Sperre fallen Änderungen im gesamten S-Bahn-Verkehr an. Betroffen ist davon vor allem der Zugverkehr zwischen den Stationen Wien Meidling und Wien Mitte, wo die Züge zu bestimmten Tageszeiten gar nicht verkehren. Infos zu Änderungen im Fahrplan sind online unter streckeninfo.oebb.at abrufbar oder beim ÖBB-Kundenservice erhältlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.