Radeln für die Flüchtlinge

Radeln für die Flüchtlingshilfe

Die ersten Kilometer werden von Mag. Hermann Fried (Wiener Städtische Versicherung AG) und Mag. Robert Grüneis (Wiener Stadtwerke Holding AG) geradelt und das Event damit auch offiziell eröffnet.

Jeder gefahrene Kilometer zählt und wird in eine wertvolle Spende umgewandelt. Radeln auch Sie für einen guten Zweck – Anmeldung & Infos: kurt.emersberger@wat.at.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.