[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-29bjpqj‘]

In zwei Tagen fliegt der österreichische Rekordmeister ins türkische Belek,wo auch letztes Jahr die Vorbereitung in der Winterpause stattfand. Pikanterweise trainiert Erzrivale Austria ebenfalls in Belek. Die Grün-Weißen kommen mit breiter Brust in die Türkei, haben sie doch den deutschen Traditionsverein Schalke 04 in einem Testspiel mit 2:1 besiegt.

Bevor die Hütteldorfer die Königsblauen aus dem Ruhrpott vor 9.700 Zuschauern besiegten, tankten sie in den Tests gegen Gerasdorf (13:0), Bruck an der Leitha (6:0) und Donaufeld (5:0) viel Selbstvertrauen. Rapids Tespielbilanz kann sich also sehen lassen: 4 Siege aus 4 Spielen bei einem Torverhältnis von 26:1.

Bis 4. Februar schwitzen die Profis noch unter türkischer Sonne, bis am 14. Februar das erste Bundesliga-Spiel daheim im Happel-Stadion gegen Ried auf dem Plan steht.

Ein Bericht von Georg Gmeiner

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-1qqvs8b‘]

  • Web: http://
  • Adresse: Meiereistraße, 1020 Wien

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘ av_uid=’av-1bsd7kb‘][av_gmap_location address=’Meiereistraße‘ city=’Wien‘ country=“ long=’16.420269012451172′ lat=’48.20785141220239′ marker=“ imagesize=’40‘ av_uid=’av-uyknjf‘][/av_gmap_location][/av_google_map]