Vernissage

Reisen in unbekannte Welten bei „Variable“

Ausdrucksstarke Kunstwerke der Wiener Malerin Inge Leeb zeigt der Verein „Kultur 10“ bis Donnerstag, 22. Oktober, in der Ausstellung „Variable“. Farbenprächtige Acrylgemälde mit abstrahierten Darstellungen können besichtigt werden. Inge Leeb widmet sich seit 1993 der Malkunst und sagt über ihre neuen Arbeiten: „Der Freiheit der Gedanken sind keine Grenzen gesetzt. Die Fähigkeit der Augen, das zu sehen, was sie sehen wollen, erlaubt uns Reisen in ­unbekannte Welten.“

Zeitgenössisch
Die Vernissage kann bei freiem Eintritt jeweils am zweiten und vierten Donnerstag im Monat zwischen 16 und 18 Uhr im Waldmüllerzen­trum (Hasengasse 38) besucht werden. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.