Rudolfsheim-Fünfhaus: 100 Parkplätze als Testlauf

Voiced by Amazon Polly

Beharrlichkeit führt zum ersten Erfolg. Bezirksvorsteher ­Zatlokal kämpft seit gut einem Jahr für spezielle Anrainer­parkplätze im ­Bezirk. Jetzt steht fest, dass 100 davon im überfüllten Grätzel zwischen Märzstraße, Gürtel, Felberstraße und Tannen­gasse kommen sollen. Und zwar zwischen 18 und 8 Uhr, wie im letzten ­Bezirksparlament verkündet wurde. Der genaue Startzeitpunkt wurde noch nicht ­genannt. Jedenfalls soll ein Drittel der vorhandenen Grätzel-Parkplätze für Anrainer vorgesehen werden.

Pilotprojekt

„Nach diesem Pilotprojekt ­werden wir sehen, wie es mit ­weiteren Anrainerparkplätzen im Bezirk aussieht“, betont Bezirksrat Skopek. Denkbar wäre etwa auch das Grätzel um die Oeverseestraße bei der Schmelz.