Noch wichtiger ist aber die Aussage. „Wir liefern eine Klimabotschaft an die Passanten“, ist Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal sicher. Sein Bezirksbeauftragter Markus Mondre ergänzt: „Damit machen wir Werbung für den Klimaschutzpreis in Rudolfsheim-Fünfhaus, der im vergangenen Jahr 54 konkrete Ideen und Projekte zum Klimaschutz ­erbracht hat.“ Gestaltet wurden die bunten Schächte von Viertklasslern der Europäischen Volksschule Goldschlagstraße und von Künstler Sebastian Schlager. Dafür gebührt ihnen dickes Lob: Richtig schön, diese Turmbemalung!