WBB-Bücherbus als voller Erfolg

Gemeinsam mit der Stadt Wien verteilte der Bücherbus des WIENER BEZIRKSBLATTs in diesem Herbst in 20 Volksschulen und 35 Seniorenwohnhäusern tausende Bücher an lesefreudige Literaturbegeisterte.

Die Aktion war ein voller Erfolg! Sowohl in den Pensionistenwohnhäusern als auch in den Schulen waren die Reaktionen der Schüler sowie Leiter der Einrichtungen durchwegs positiv. Die Schüler und Pensionisten freuten sich über die große Auswahl an Büchern und die Direktoren und Leiter der Wohnheime waren von der unkomplizierten und großartigen Organisation überzeugt. WIENER BEZIRKSBLATT-Geschäftsführer Thomas Strachota zieht Bilanz: „Nach dem Riesenerfolg der Aktion 2014, haben wir uns für die Fortsetzung dieses Jahr auf die junge und die ältere Bevölkerungsgruppe konzentriert, denn Lesen bedeutet für alle gleichermaßen Bildung und Freude.“

Auch für das kommende Jahr wird schon eifrig an der Route des gelb-roten Busses gearbeitet. „Die Nachfrage ist jetzt schon gewaltig und der Bücherbus wird auch 2016 auf jeden Fall Bücher verteilen!“, verspricht Thomas Strachota.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.