RUND UM DIE BURG 2021 – Auch als Online-Event ein großer Erfolg

©Stefan Joham

Rund um die Burg kann auch heuer wieder als ein voller Erfolg verbucht werden. Trotz der kürzlich erfolgten Öffnungen entschied sich echo event als Veranstalter aus Vernunftgründen gegen ein „Hybrid-“ und stattdessen für ein reines „Digital-Festival“. Zu groß wäre das Risiko gewesen, das wegen des unkontrollierbaren Zustroms zum kostenfreien Literatur-Festival die vorgeschriebenen 2-Meter-Abstände vor dem Zelt nicht einzuhalten gewesen wären. Und die Sicherheit und die Gesundheit gingen natürlich vor.

Über 2.000 Literaturinteressierte riefen seit Beginn des Streams bis Sonntag Abend die Website www.rundumdieburg.at auf, und viele Besucher verfolgten die Lesungen auf YouTube. Das Team von „Rund um die Burg“ konnte diesmal auf Facebook und Instagram einen Blick hinter die Kulissen gewähren – und sowas geht eindeutig nur „online“.

Gelesen wurde in der Bel-Etage vom Café Landtmann. Zumindest der Blick von dort direkt auf den traditionellen Festival-Platz tröstete die Autoren darüber hinweg, dass die Lesungen heuer ohne Publikum stattfinden mussten. Alle Lesungen bleiben auf der Festival-Webseite rundumdieburg.at/lesungen auch weiterhin abrufbar und sind somit wesentlich länger als bei einem rein analogen Event verfügbar.

Die Autoren sind, wie auch der Veranstalter, zuversichtlich, dass „Rund um die Burg 2022“ wie in vergangenen Jahren dann wieder mit Publikum am Platz zwischen Café Landtmann und dem Burgtheater ausgerichtet werden kann.

www.rundumdieburg.at
facebook.com/rundumdieburg
instagram.com/rundumdieburgwien


KR Ing. Michael Bauer
Inhaber BAUER MEDIEN Produktions-& Handels- GmbH

Was wäre unsere Welt ohne Bücher? Man kann es gar nicht oft genug betonen, sie bereichern unser Leben und eröffnen uns neue Horizonte und Perspektiven. Am liebsten halte ich trotz zahlreicher digitaler Alternativen noch immer ein Buch in der Hand, das Knistern des Papiers beim Umblättern ist ein haptisches Erlebnis, das mich an meine Kindheit erinnert.

Meine Mutter hat mir immer viel vorgelesen und so mein Interesse an Literatur geweckt. Heute höre ich auch gerne Hörbücher, wenn ich unterwegs bin. Das hilft mir beim Abschalten und Auslüften meiner Gedanken. „Literatur ist Sauerstoff fürs Gehirn“ – Deshalb unterstütze ich auch gerne „Rund um die Burg“, diese wunderbare Gelegenheit, Lesungen von Autorinnen und Autoren zu hören.

Wir verlosen ein Überraschungs-Bücherpaket gesponsert von Rund um die Burg von Morawa zur Verfügung gestellt, verlost. Das Gewinnspiel wird – wie auch Rund um die Burg selbst – von der Wiener Städtischen Versicherung unterstützt. 

Hier ein kleiner Einblick in das Event: