Ruth Brauer-Kvam und Alexander Pschill verliebt in Paris

Ein Traumpaar in Frankreich: In der romantischen, in Paris spielenden Zwei-Personen-Komödie „Das Lächeln der Frauen“ begegnet sich das aus Daniel Glattauers „Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“ bekannte Traumpaar Ruth Brauer-Kvam und Alexander Pschill wieder. Diesmal als französische Köchin und Verlagslektor. In der österreichischen Erstaufführung führt Regie der junge Schweizer Fabian Alder, Premiere ist am 14. Jänner, Kammerspiele der Josefstadt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.