Die Besitzer der 659 Kleingärten der Schmelz-Anlage mussten vor dem Sommer in die Geldbörse greifen: Für die neue LED-Ausstattung sind pro Mitglied 140 Euro zu ­bezahlen. Dafür werden auf den teils diffusen Gängen bald mehr Lichter brennen – das soll das Sicherheitsgefühl erhöhen. Die weiteren Vorteile von LED-Licht: um bis zu 90 % weniger Stromkosten und eine längere Lebensdauer. „Die 140 Euro sind uns das schon gerne wert“, nickte ein Kleingärtner.stein

Alle müssen zahlen