Sportliche Läufer in der Seestadt

Über 1.300 Läufer schnürten am Sonntag, den 16. September ihre Laufschuhe und machten beim 4. CEWE Seestadtlauf powered by Siemens mit. „Auf die Plätze, fertig, los“ hieß es dann in der Seestadt Aspern. Das ideale Laufwetter sorgte für eine tolle Stimmung. Bei den Hauptbewerben waren wahlweise 5 km, 10 km oder 15 km zu laufen, oder 5 km zu walken. Für die jungen Läufer standen eine 1,25 km und 2,5 km Strecke zur Auswahl. Der Rundkurs auf einer neuen Streckenführung führte Hobbyläufer, Familien und Kinder durch den Seepark und die Seestadt. Die Laufstrecke wurde zudem erstmals behördlich vermessen.

Im Ziel langten heuer 1.311 Finishern ein, worunter sich auch der Siemens-Finanzvorstand Wolfgang Wrumnig und er Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy befanden. Vor dem Start wurde ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Aufwärmen mit einem Lauftrainer und sportliche Mitmachstationen für die Kinder durchgeführt. Nach der sportlichen Betätigung gab es für die Teilnehmer ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Die Seestadt Aspern zählt derzeit übrigens 7.000 Bewohner, in zwei Jahren werden es aufgrund der dann neu gebauten Häuser schon 11.000 sein.