Simmering: 12. Ausgabe des Gratis-Open-Air am Alberner Hafen braucht Unterstützung

Seit 2006 findet jeden Sommer am Alberner Hafen das Hafen Open Air statt. Heuer am 17. und 18. August 2018. Stolze 300.000 Fans haben seitdem das Festival besucht, um gemein­sam mit nationalen und internationalen Musikern wie Wolfgang Ambros, EAV, Gypsy Kings oder der Spider Murphy Gang zu rocken.

Chance für Talente

Die 140 Nachwuchsbands nicht zu vergessen. „Wir ­wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, sich in der Musikszene zu etablieren und möchten all den groß­artigen Talenten, die da draußen in ihren Garagen proben und wochenlang an Liedtexten feilen, eine Chance geben, live vor tausenden Fans zu spielen“, so Organisations­leiter Michael Klammer, der bei der Band Lichtwärts singt.

Crowdfunding

Nach dem plötzlichen Tod von Bandkollege Sascha Penz, der das Festival von ­Anfang an leitete, übernimmt ­Klammer jetzt die Organisation, um den Grundgedanken des Events zu bewahren. Für die Finanzierung des Gratis-Open-Air gibt es seit April für jeden die Möglichkeit, mittels Crowdfunding einen Beitrag zu leisten und dafür Packages als Gegenleistung zu bekommen – von Moderation bis zu Werbung ist alles möglich. Infos: www.hafenopenair.at