„Als uns die Simmeringer Bezirksrätin Marlene Koch von Justin und seinem Wunsch nach einer Delfin­therapie erzählte, war uns ­sofort klar: Wir werden ihm diesen Weihnachtswunsch erfül­len. Am Ende ist daraus eine gewaltige Welle der Hilfsbereitschaft entstanden, die uns alle sehr überrascht hat. Es zeigt, dass gelebte Nachbarschaftshilfe in Simmering einen sehr hohen Stellenwert hat“, so Harald Troch, ­Abgeordneter zum Nationalrat und Obmann des Vereins „­Simmeringer helfen Simmeringern“. Insgesamt wurden über 4.700 Euro beim Charity-­Punsch zugunsten von Justin eingenommen. Viele Promis aus Politik, Kunst und Kultur kamen zum Event, um sich für den Jungen einzusetzen. Der 14-jährige Simmeringer leidet am Down-Syndrom/Trisomie 21. Mit den Spendeneinnahmen kann nun eine Delfintherapie finanziert werden, die positiv auf die Konzentrationsfähigkeit des fröhlichen und auf­geweckten Justin wirken soll.

weiterhin gutes tun

Wer sich noch an dieser ­Charity-Aktion beteiligen möchte, kann seine Spende jederzeit auf das Konto von „Simmeringer helfen Simmeringern“ überweisen. Die Konto­verbindung lautet: Bawag PSK, IBAN: AT10 1400 0197 1000 7619, BIC: ­BAWAATWW, Verwendungszweck: Spende für Justin. Weitere Infos zum Verein gibt es unter www.simmeringerhelfensimmeringern.at