Soziale Vernetzung: „Vorleser gesucht“

Vor knapp zwei Monaten haben es in Simmering, Liesing, der Donaustadt und in der Brigittenau die so genannten Stadtmenschen ihre Büros bezogen. Beraten, Vernetzen, Weiterverweisen sind ihre hauptsächlichen Tätigkeiten. „Die Anfragen sind ganz unterschiedlich“, sagt Gregor Robl. Er stammt aus der Logistikbranche und hat kürzlich, wie neun andere Kollegen auch, seine Ausbildung zum Stadtmenschen abgeschlossen.  „Neulich war eine Frau bei uns, deren Mutter aus Kroatien stammt, im Altersheim lebt und jemanden zum Vorlesen sucht.“
Informationen unter www.stadtmenschen.wien

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.