Spittelau: 70 Jahre Zukunftsfest

Subscribe
Voiced by Amazon Polly

Die Wiener Stadtwerke feiern ihr 70-jähriges Bestehen – und das mit Pauken und Trompeten. Am 11. Mai findet das Zukunftsfest statt und bietet den Besuchern neben fantastischen Live-Acts, eine Leistungsschau der Konzernunternehmen an zahlreichen Standorten.

Programm an vielen Orten

Vor der Müllverbrennungsanlage auf de Festbühne in Spittelau spielen musikalische Highlights wie Nino aus Wien, die 48er Tandler Band und Willi Resetarits und der Stubnblues die Hauptrolle. Die Wiener Netze öffnen ihren Campus für Führungen und die Türen des U2xU5 Infocenters stehen offen. Zudem sind die Wiener Linien nicht nur in Spittelau aktiv, sondern zeigen im Kraftwerk Simmering den Weg zur nagelneuen Großwärmepumpe und durch das Biomassekraftwerk. Die Festbühne Spittelau bietet neben dem Musikprogramm auch Jubiläumsansprachen aus Politik und Wirtschaft, ein buntes Kinderprogramm, DJs und ein abschließendes Feuerwerk.

Mit Öffis und Shuttles durch die Stadt

Wer die zahlreichen Standorte bequem erreichen möchte, kann neben den Öffis auch die gratis Shuttles nutzen. Die Wiener Linien haben für das Zukunftsfest Buslinien eingerichtet, die die Besucher während des ganzen Festes rasch zu den relevanten Locations bringen.Von 14.00 bis 22.00 Uhr fahren die Busse zwischen den Stationen Schlachthausgasse – Schnirchgasse – Campus Wiener Netze Erdbergstraße – Kraftwerk Simmering – Zentralfriedhof 2. Tor – Hauptwerkstätte im 15-Minuten-Takt an.

Alle Infos zum Zukunftsfest gibt’s auf der Jubiläumsseite www.70jahre.at