Irrtümer über Gelenkschmerzen: Um die Ursachen und Behandlungs­möglichkeiten ranken sich viele Mythen. Orthopäde Dr. Max Böhler will einiges zurechtrücken. Etwa, dass ein schmerzendes Gelenk beschädigt sein muss: „Bei akuten Schmerzen kann es sich auch um eine Gelenkentzündung handeln.“ Auch dass Sport den Gelenken schadet, ­bestreitet Böhler: „Knorpel brauchen Bewegung für die Aufrechterhaltung ihrer Funktion.“ Schädlich seien „falsche Sportart oder unpassende Hilfsmittel“, etwa ungeeignete Laufschuhe. Desgleichen bestreitet der Mediziner die Wirkung von Salben: „Sie können zwar Symptome positiv beeinflussen, aber nicht heilen.“