Herzhaftes Frühstück für 2 gewinnen!

©STADTBODEN

GOOD MORNING VIENNA:
Die Wiener Kult-Bierbar „STADTBODEN“ zelebriert mit ihrer neuen Frühstückskarte die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Pünktlich zum Schanigarten-Saisonstart lädt der STADTBODEN in der Krugerstraße 8 zum kulinarischen Verweilen – inmitten der Wiener Innenstadt – ein. Das i-Tüpfelchen: Die neue, bunte Frühstückskarte! Der harmonische Mix aus Wiener Klassikern und internationalen Breakfast-Lieblingen lässt keine morgendlichen Wünsche offen und Urlaubserinnerungen wach werden. Jetzt reinschauen!

SOVIEL ZEIT MUSS SEIN…
Die brandneue Frühstückkarte präsentiert sich in drei Kapiteln, die Geschichte(n) schreiben: Kapitel eins handelt von kreativ zusammengestellten Frühstück-Combos, wie „WIENER“, „HEALTHY“, „RELAX“ oder „LUXUS“. Die bunten Teller kommen mit besten regionalen und saisonalen Bio-Zutaten, sowie dem Brot der Bäckerei „Joseph Brot“ auf den Tisch. Kapitel zwei und drei präsentieren schmackhafte Einzelgänger, die endlose Frühstücksvariationen bieten.

FERNWEH ADE: EINE GESCHMACKLICHE WELTREISE, DIE IN WIEN BEGINNT…
Die neue Frühstückskarte spielt mit der Zeit. Ob fünfzehn Minuten für das Frühstück eingeplant, oder vielleicht sogar ein zwei Stunden-Zeitfenster für die wichtigste Mahlzeit des Tages Zeit – im STADTBODEN kann Indoor und Outdoor kurz und knackig, oder ausgedehnt geschlemmt werden. Das „WIENER“ Traditionsfrühstück – zwei Handsemmerl mit Butter und hausgemachter Marillenmarmelade, oder ein knackiges Sacher Würstel mit Gebäck – werden in nur wenigen Minuten serviert. Das kreativ angerichtete „LUXUS“ Dejeuner mit Räucherlachs an Limetten-Senf-Dip und vielen weiteren Delikatessen lädt zum entspannten genießen ein, während das Treiben der Stadt an einem vorbeizieht. Wieviel Zeit man auch mitbringt – der STADTBODEN hält ein liebevolles und frisch zubereitetes Frühstück für alle Geschmäcker und Bedürfnisse bereit.

LUST AUF NEW YORK, TEL AVIV, LONDON ODER MÜNCHEN?
Der saisonale Erdbeer-Cheesecake, das aromatische israelische Nationalgericht Shakshuka, ein herzhaftes English Breakfast, das healthy Bio-Granola Knuspermüsli oder getrüffelte Weißwürste machen die Frühstückskarte richtig bunt. „In einer Zeit, in der das Reisen eingeschränkt ist, holen wir köstliche, internationale Frühstücksgerichte, und damit Urlaub für den Gaumen, mitten in die Wiener Innenstadt“, so Inhaber und Geschäftsführer Georg Jordan.
Egal ob also der Gusto auf altbewährte (Wiener) Klassiker, oder internationale Köstlichkeiten vorherrscht – die Küche orientiert sich an den bunten Frühstücks-Vorlieben und der Zeitfenster des Publikums und vereint verschiedenste kulinarische Welten und Geschmäcker.

EIN BIER AUF’S HAUS
Übrigens: Wer die neue Frühstückskarte am Morgen probiert und eines der vielfältigen Kombinationen genießt, wird abends auf ein Seidl eingeladen. Die Einladung ist ab 17 Uhr einlösbar und kann perfekt mit abwechslungsreichen Speisen des Lokals kombiniert werden. Exotische Bierspezialitäten, wie das eigens gebraute Hausbier „STADTBODEN Belgian Pale Ale“ wartet nur darauf, verkostet zu werden.

STADTBODEN
Krugerstrasse 8, 1010 Wien
Mail: wien@stadtboden.at
Tel.: +43 1 512 16 37
Web: www.stadtboden.at
Faceboko: facebook.com/Stadtboden
Instagram: instagram.com/stadtboden

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8:00 – 01:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 9:00 – 01:00 Uhr

Wir verlosen 3 x ein Frühstück (RELAX oder HEALTHY (vegetarisch)) für 2 Personen beim STADTBODEN!