Ein kleines, feines Straßenfest

Petrus hat nur kurz ­gezuckt und es regnen lassen an diesem Samstagnachmittag. Sonst war der Wettergott gnädig mit Otta­kring. In der Rankgasse zwischen Wilhelminenspital und Maroltingergasse wurde am 12. Mai ein kleines, aber sehr feines Straßenfest gefeiert. Fast 100 Besucher waren ­gekommen, um sich von der traditionsreichen Fleischerei Klaghofer verwöhnen zu ­lassen. Von der herrlichen Blunzen mit Kren bis zu Grammeln, vom gegrillten Gemüse bis zu Spareribs reichte der Gaumenbogen. ­Das schmeckt nach Wiederholung.