TABASCO Sauce und Gatorade bringen Football-Feeling ins Wohnzimmer

Für Football Fans weltweit ist es das Sport-Highlight des Jahres. Auch hierzulande gibt es in Sports Bars und sogar ganzen Arenen Parties zum „Big Game“ für das gemeinsame sportliche Erlebnis in den frühen Morgenstunden des 3. Feburar 2020. Dass sich das Football-Feeling auch leicht nach Hause holen lässt, zeigen die beliebten amerikanischen Brands TABASCO® Sauce und Gatorade mit verschiedenen Rezeptideen.

Das Finale der amerikanischen National Football League wird in Österreich immer öfter daheim mit Freunden oder der Familie gefeiert. Ein paar einfache Vorbereitungen sorgen bei der Home-Party für die richtige Stimmung: Da Football nichts für schwache Nerven ist, sollte man als Gastgeber unbedingt für ausreichend Nervennahrung sorgen. Für spicy American Flavor auf dem Couchtisch sorgt die TABASCO® Sauce, die Saucen-Ikone aus Avery Island, Louisiana. Beliebte Snack-Klassiker sind rauchige Chicken Wings oder Nachos mit würzigen Dips wie Guacamole, Tomatensalsa oder Tsatsiki.

Für das wahre „American Feeling“ darf natürlich Gatorade in der Sportnacht nicht fehlen. Und jeder richtige Fan kann – anlässlich des Sieges seiner Mannschaft – erwägen, bei der Gatorade Shower* mitzumachen.

* Die Gatorade-Shower ist seit Mitte der 1980er Jahre fixer Bestandteil des „Big Game“. Damals wurde der Trainer der New York Giants zum ersten Mal zur Feier eines siegreichen Spiels – und als Antwort seiner Mannschaft auf das harte Training zuvor – mit einem großen Kübel Gatorade übergossen. Seither gehört das Dusch-Ritual für den Trainer zu jedem Sieg.

Rezepte für die kulinarische Spielbegleitung

Spicy Guacamole

Zutaten

3 Avocados
1 TL Zitronensaft
½ TL gemahlenen Kreuzkümmel
2 TL Salz
½ rote Zwiebel, gewürfelt
½ Dose Maiskörner
1 TL gehackten Knoblauch
1 TL Oliven- oder Pflanzenöl
1 ½ TL TABASCO® Pepper Sauce

Zubereitung

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, bei mittlerer Hitze die roten Zwiebeln, Mais und Knoblauch für 2-3 Minuten andünsten, danach abkühlen lassen. Avocados entkernen, mit einem Löffel aushöhlen und Fruchtfleisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die abgekühlte Mais-Mischung mit der Avocado-Masse vermengen. Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz und TABASCO® Pepper Sauce dazugeben. Mit Nachos oder Pita-Brot servieren.

Rauchige Chicken Wings mit TABASCO® Chipotle Sauce

Zutaten (für 4 Portionen)

1 kg Hühnerflügerl

Für die Beize

1 l Wasser
90g grobes Meersalz
30g Zucker
1 Bund gemischter Kräuter (Thymian, Rosmarin, Lorbeer)

Für die Sauce

50ml TABASCO® Chipotle Sauce
50ml Mautner Markhof Apfelessig
50g Butter (in Würfel geschnitten)

Garnierung

1 Zitrone (halbiert), Essiggurkerl (längs halbiert)

Für die Beize alle Zutaten in einem großen Topf geben und zum Kochen bringen. Danach abkühlen lassen. Die Hühnerflügerl in die Beize legen und für 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen. Die Hühnerflügerl aus der Beize nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Ein Backblech mit leicht geöltem Backpapier belegen, die Wings darauf verteilen und im Rohr auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten braten bzw. bis sie ganz durch sind. Die TABASCO® Chipotle Sauce, Apfelessig und Butter in einem Topf vorsichtig erhitzen und mit einem Schneebesen rühren, bis sich alle Zutaten zu einer Sauce verbunden haben. Die Flügerl großzügig mit der Sauce bestreichen sowie einen Spritzer frischen Zitronensaft darüberträufeln. Die Chicken Wings auf einem Teller anrichten, mit der restlichen Sauce bestreichen und servieren.

Wir verlosen 2 x 1 Gatorade & TABASCO® Super Bowl Package!