Theater-Magazin Bühne mit neuer Optik

Rechtzeitig zum Saisonstart der österreichischen Sprech- und Musiktheater erscheint das größte österreichische Magazin für Theater und Kultur mit neuem Layout. Mit der September-Ausgabe der Bühne geht das größte Magazin für Theater und Kultur mit einer neuen Optik in den Verkauf. Unter der Leitung von Art‐Director Erich Schillinger wurde an einem Erscheinungsbild gearbeitet, das die Eigenständigkeit und Unverwechselbarkeit der Marke Bühne weiterentwickelt.

Der exklusiven Leserschaft entsprechend wird auch die Ausführung des Magazins deutlich verbessert. „Mit dem neuen, lebendigeren und modernen Layout passen wir die Bühne dem heutigen Lifestyle und den Lesegewohnheiten an, um das Magazin auch optisch wie inhaltlich interessant zu gestalten. Seit vielen Jahrzehnten bereits bildet die Bühne die Theater- und Kulturszene Wiens ab und liefert unseren Abonnenten und LeserInnen umfassende Informationen über aktuelle Produktionen, KünstlerInnen und Kreative. Gemeinsam mit der VGN Medien Holding und deren Expertise erscheint nun ein traditionsreiches Printprodukt in neuem Glanz“, so Franz Patay, Präsident des Wiener Bühnenvereins.