Tiller mit 100 % wiedergewählt

Ein neues, junges Team aus der ­Wirtschaft und aus allen Bereichen der Gesell­schaft ist rund um Adi Tiller, den Langzeit-VP-­Obmann und Bezirkschef von Döbling beim Bezirks­parteitag im Oktober aufgestellt und gewählt worden. Der Bezirksvorsteher hat mit eindrucksvollen 100 % das Optimum ­erreicht.

Junges Team

Als Stellvertreter wurden etwa Christoph Biegelmayer und Elisabeth Olischar ­gewählt. Als Klubobmann reüssierte Michael Schödl. Tiller führt seit 1977 die Bezirkspartei. Seit Dezember 1978 – also 39 Jahre lang – ist er Bezirkschef und konnte den ersten Platz neunmal erfolgreich ­verteidigen.

Nicht amtsmüde

Mit Daniel Resch als BV-Stellvertreter hat er seine Nachfolge bereits vorbereitet. Allerdings wird der 32-Jährige noch warten müssen, denn der 78-jährige ­Tiller ist nach seiner Genesung von einer Krebserkrankung „­keineswegs amtsmüde“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.