[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

Das Spektrum der ausgestellten Fahrzeuge reicht vom Toyota TS030 Le Mans, in dem schon Alexander Wurz saß, bis hin zu Oldtimern wie dem legendären Puch 650 TR.
Aufgeteilt auf zwei Stockwerke gibt es jede Menge fahrbare Untersätze aus den letzten Jahrzehnten der Formel 1 zu bestaunen. Zusätzlich erwarten die Besucher zwei Rennsimulatoren.

Als besonderes Highlight kommt Formel 1-Größe Alexander Wurz ins Riverside. Am Samstag, 23.2., gibt er im Riverside Autogramme.
Wurz ist das österreichische Ausnahmetalent in der Formel 1 Szene, nahm zwischen 1997 und 2007 an 69 Grand Prix zur Formel 1-Weltmeisterschaft teil. Erleben Sie ihn hautnah.

[/av_textblock][av_notification title=“ color=’silver‘ border=“ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff‘ size=’large‘ icon_select=’yes‘ icon=’ue81e‘ font=’entypo-fontello‘]

Riverside Motorsport-Show von 21. – 23. Februar
Riverside, Breitenfurterstraße 372, 1230 Wien

[/av_notification][av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

  • Adresse: Breitenfurterstraße 372, 1230 Wien

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘][av_gmap_location address=’Breitenfurterstraße 372′ city=’Wien‘ country=“ long=’16.27888710000002′ lat=’48.13738420000001′ marker=“ imagesize=’40‘][/av_gmap_location][/av_google_map]