Vom ersten Kinderrad bis zum hochwertigen E-Bike

Nach einer fulminanten Karriere als Radrennfahrer entschloss sich Bernhard Kohl, die Räder an die Menschen zu bringen. Der ehemalige Sportler eröffnete im Jahr 2010 seinen eigenen Shop, in dem er seitdem seine Leidenschaft zum Radsport an seine Kunden vermittelt. Vom ersten Fahrrad für das Kind bis zum hochwertigen E-Bike für den Profi ist für jedes Alter und Können etwas dabei. Innerhalb weniger Jahre schaffte es der leidenschaftliche Radfahrer, sein Unternehmen in das größte Radgeschäft des Landes zu verwandeln. Seine 37 Mitarbeiter unterstützen ihn tatkräftig bei der Betreuung ­seiner Kunden. 
Privat verbringt der Liesinger gerne Zeit mit seiner Familie und geht im Wienerwald spazieren. Vorzugsweise genießt der 36-Jährige die Natur des 23. Bezirks jedoch nach wie vor auf dem Sattel.