Mehr Mut, auch zum Scheitern!

Eine Frauen-Gesprächsrunde in der Wiener Wirtschaftskammer brachte es einmal mehr auf den Punkt: Frauen müssen sich mehr trauen, sich vor allem selbst mehr zutrauen, für sich sowie ihre Bedürfnisse einstehen und gegebenenfalls auch aufstehen und kämpfen. Respektvoll, aber siegessicher. Erika Pluhar eröffnete das Symposium mit einer kurzen Lesung aus einem ihrer Bücher und dem Lied „Frau lauf weg“, danach diskutierten Coach Lizz Görgl, „Frau in der Wirtschaft“-Vorsitzende Martina Denich-Kobula, Wiener-Städtische-Vorstandsdirektorin Doris Wendler, Kabarettistin Caroline Athanasiadis, Journalistin Andrea Buday sowie Initiatorin & Sängerin Virginia Ernst mit Jasmin Dolati, Programmchefin Radio Wien.

Apropos: Am Weltfrauentag (8. März) lädt Virginia Ernst zu einem Radio Wien Konzert in die Sofiensäle – mit Jeanette Biedermann, Erika Pluhar, The Schick Sisters, Kernölamazonen und vielen mehr.