Beim 11. Wiener Weinwandertag bleibt im Café & Schloss Cobenzl kein Gaumen trocken. Über den Dächern Wiens, direkt an der Höhenstraße gelegen, findet man das erst heuer wiedereröffnete Café. Mit einem unvergleichlichen Ausblick über die Stadt und dem bunten Herbsttreiben der Natur, lädt das Schloss am Berg zu den Weinwandertagen am 30. September und 1. Oktober.

[av_image src=’https://wienerbezirksblatt.at/wp-content/uploads/2017/09/04_cafe-schloss-cobenzl-c-reinhard-gessl.jpg‘ attachment=’87652′ attachment_size=’full‘ align=’center‘ styling=“ hover=“ link=’manually,https://www.facebook.com/luftschloss.wien/‘ target=’_blank‘ caption=“ font_size=“ appearance=“ overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff‘ animation=’no-animation‘ av_uid=’av-1bekmv2′][/av_image]

Seien es Wiener Lieder, Schlager, oder ein buntes DJ-Programm – im malerischen Schlosspark, in prachtvoller Kulisse des Schlosses, ist für alle jungen- und junggebliebenen Weinwanderer etwas dabei. Außerdem warten Kunst, Kultur, Kulinarik und Raclette auf die Besucher.

[av_image src=’https://wienerbezirksblatt.at/wp-content/uploads/2017/09/03_cafe-schloss-cobenzl-c-reinhard-gessl.jpg‘ attachment=’87653′ attachment_size=’full‘ align=’center‘ styling=“ hover=“ link=’manually,https://www.facebook.com/luftschloss.wien/‘ target=’_blank‘ caption=“ font_size=“ appearance=“ overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff‘ animation=’no-animation‘ av_uid=’av-njia3i‘][/av_image]

© Reinhard Gessl