Noch keine zwanzig Jahre alt, seit zehn Jahren auf dem Toboggan im Prater unterwegs und jetzt „Staatsmeister“: Fabian Lindgrün meisterte kürzlich die Rutschbahn in 11,74 Sekunden und sicherte sich damit den Titel. Zu dem Bewerb waren mehrere hundert Praterbesucher angetreten. Das Toboggan wurde vor zehn Jahren aufwendig restauriert. Seit 2006 steht es unter Denkmalschutz.

[av_image src=’https://wienerbezirksblatt.at/wp-content/uploads/2017/09/toboggan.jpg‘ attachment=’87525′ attachment_size=’full‘ align=’center‘ styling=“ hover=“ link=“ target=“ caption=“ font_size=“ appearance=“ overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff‘ animation=’no-animation‘ av_uid=’av-qkglpd‘][/av_image]

© Stefan Joham