Wer suchet, der findet – vor allem in Margareten!

Meterhohe Regale, vollgestopft mit Rucksäcken und Taschen, jede Menge Fahrräder, kleine Fundgegenstände in Papierkuverts, fein säuberlich beschriftet und in Boxen sortiert, große grüne Tonnen voll mit Regenschirmen und Krücken: Rund 50.000 Fundstücke lagern in der neuen Halle des Fundservice der Stadt Wien in Margareten.

Noch mehr Fundboxen

Umweltstadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteherin ­Susanne Schaefer-Wiery haben die Zentrale des Fundamtes in der Siebenbrunnenfeldgasse 3 besucht. „Es freut mich, dass wir das Service erweitern konnten. Die MA 48 hat auf den 19 Mistplätzen neue Abgabestellen eingerichtet, die Fundboxen wurden von 20 auf 39 erweitert“, so Sima. „Für den Bezirk Margareten bedeutet die Zen­trale des Fundamtes eine wichtige Aufwertung des Standortes der MA 48, welche zu den größten Arbeitgebern des Bezirks zählt“, ergänzt Schaefer-Wiery.

Kontakt

Zentrales Fundservice – MA 48
5., Siebenbrunnenfeldgasse 3
Telefon der Fundservice-Auskunft: +43 1 4000-8091
Montag bis Freitag 8 bis 15.30 Uhr, Donnerstag 8 bis 17.30 Uhr
Am 24.12. (Heiliger Abend), am 31.12. (Silvester) und am Karfreitag hat das Fundservice jeweils von 8 bis 11.30 Uhr geöffnet.

  • Web: http://
  • Adresse: Siebenbrunnenfeldgasse 3, 1050 Wien