Wieden: Tempo 30 für die Favoritenstraße

Gute Nachrichten für Fußgänger in der Wiedner Favoritenstraße: In naher ­Zukunft wird die Straße mit einer Tempo-30-­Beschränkung ver­sehen.

Sicherheit
„Auf der Bezirksvertretungssitzung am 14. Mai wurde beschlossen, das Tempolimit auf 30 km/h zu reduzieren. Was im unteren Teil der Favoritenstraße bereits lange Realität ist, soll in Zukunft für die ganze Straße gelten. Das bedeutet mehr Sicherheit und weniger ­Straßenlärm“, so die Wiedner Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl. Auch das Erscheinungsbild der Straße soll sich künftig etwas ändern. „Die Favoritenstraße soll auch grüner werden. Zwar sind weitere Baumpflanzungen schwierig, da darunter der U-Bahn-Tunnel verläuft. Aber wir prüfen bereits, ob in den Kreuzungsbereichen Beete oder der eine oder ­andere Baum möglich sind“, merkt die Bezirkschefin der Wieden an.